Spaghetti Bolognese (ab dem 9. Monat)

Was soll man dazu noch sagen? 

Spaghetti Bolognese ist wahrscheinlich das Lieblingsessen aller Kinder und auch Erwachsenen. Hier zeigen wir Euch ein leichtes und einfaches Rezept für Euer Baby.

Auf dem Bild haben wir das Gemüse und die Nudeln nur noch klein geschnitten. Je nachdem wie gut Euer Nachwuchs bereits kauen kann könnt Ihr es genauso machen oder einfach pürieren. Ihr solltet es einfach testen. 

 

Zutaten:

  • 25g Sellerie
  • 25g Kohlrabi
  • 25g Möhre
  • 20g Tomaten
  • 5g Tomatenmark
  • 30g Rinderhackfleisch
  • 50g gekochte Dinkel-Vollkornnudeln (ca. 20g roh)
  • 1 EL Rapsöl
  • 20ml Orangensaft

Zubereitung:

  • Das Gemüse waschen, schälen und in 1cm große Stücke schneiden.
  • Das Hackfleisch in Rapsöl anbraten, nach ca. 5min das Tomatenmark hinzugeben. 
  • Anschließend mit einem kleinen Schuss Wasser ablöschen. (10ml Wasser)
  • Nun das Gemüse hinzugeben und alles zusammen weitere 15 Minuten auf kleiner Flamme braten lassen.
  • Parallel dazu kocht Ihr die Nudeln laut Anleitung.
  • Jetzt alle Zutaten zusammen in einen Topf geben und pürieren.
  • Nun gebt Ihr noch 20ml Orangensaft hinzu.
  • Für die perfekte Konsistenz nehmt Ihr nun einen Teil des Wassers, das Ihr eben abgekippt habt.

Ein Gedanke zu „Spaghetti Bolognese (ab dem 9. Monat)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben