Schmelzflocken mit Avocado

Schmelzflocken mit Avocado und Vollmilch (ab dem 7. Monat)

Dieser Abendbrei, Schmelzflocken mit Avocado und Vollmilch, ist innerhalb von 4 Minuten fertig. 

Die Avocado liefert wertvolle einfach ungesättigte Fettsäuren. Sie ist das Super-Food, aber nicht nur für Euer Baby. Da sie zusätzlich noch viel Vitamin C (stärkt unser Immunsystem), einen hohen Gehalt an Folsäure (Nervensystem) und ordentlich Vitamin K (Knochenstärkung, Blutgerinnung und Stoffwechsel) aufweist ist sie auch für MAMA und PAPA sehr gut!

Die Avocado ist eine wunderbare erste Nahrung für Babys. Sie ist glatt und cremig und wenn sie püriert wird ist sie ein perfektes Lebensmittel, das im Allgemeinen von Babys leicht akzeptiert wird.

Da wir Fans der Firma *Kölln sind, würden wir diese jedem empfehlen. Die Auswahl ist groß und gerade die Sorten der Schmelzflocken sind super für Babybrei-Rezepte geeignet. 

Hier eine Alternative für Schmelzflocken mit Avocado und Vollmilch als Nachmittagsbrei:

Haferflocken mit Banane, Mango und Birne (ab dem 7. Monat)

 

Rezept:

Zutaten:

Zubereitung:

  • Die Schmelzflocken kalt mit der Milch verrühren und anschließend alles zusammen aufkochen lassen.
  • Nun die geschälte und mit der Gabel etwas zerdrückte Avocado hinzugeben und solange verrühren bis es ein cremiger Brei ist
    (ca. 2-3 Minuten).
  • Auf Esstemperatur abkühlen lassen.

 

Diese Seite enthält Affiliate-Links. Kauft Ihr über die angegebenen Links ein Produkt erhalten wir eine kleine Provision dafür. Diese verwenden wir dann um Euch weiterhin mit kostenlosen Rezepten, Tipps und Tricks zum Thema Babykost auf dem Laufenden zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben