Lammfilet mit Kürbis und Basmati-Reis (ab dem 6. Monat)

Mit diesem Essen wird Euer Baby ein richtiger Feinschmecker. 

  • Die Kürbis-Saison hat ihren Höhepunkt in den Herbst-Monaten September und Oktober und geht bis zum Frost.

Kürbis ist ein gutes Gemüse für den Beikoststart und durch den süßlichen Geschmack mögen es fast alle Kinder gerne. Auch der Basmati-Reis ist eine echte Köstlichkeit und gilt oft als edelste Reissorte. Im Hindi bedeutet er „Duft“ und wird daher oft als Duftreis bezeichnet. In Verbindung mit dem Lamm bietet er sehr viele wichtige Mineralstoffe für Euer Baby. Darunter Jod, Zink, Kobalt, Natrium, Fluor und Eisen nur um einige zu nennen. 

 

Zutaten:

  • 100g Kürbis
  • 30g Lammfilet
  • 50g gekochter Basmati-Reis (ca. 20g roh)
  • 1 EL Rapsöl oder Butter
  • 20ml Cranberrysaft

Zubereitung

  • Den Kürbis waschen, schälen und in walnussgroße Stücke schneiden
  • Die Sehnen und die Silberhaut vom Lammfilet entfernen
  • Beide Zutaten nun zusammen in einen Topf mit Wasser geben und den Deckel schließen. Wichtig ist, dass die beiden Zutaten maximal zu ca. 10% mit Wasser bedeckt sind
  • Parallel dazu kocht Ihr den Basmati-Reis
  • Anschließend wird das Wasser abgekippt aber nicht weggekippt
  • Jetzt alle Zutaten zusammen in einen Topf geben und pürieren
  • Nun gebt Ihr noch einen Esslöffel Öl oder Butter und 20ml Cranberrysaft hinzu
  • Für die perfekte Konsistenz nehmt Ihr nun einen Teil des Wassers, das Ihr eben abgekippt habt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben