Fruchtriegel (ab dem 10. Monat)

Ihr kennt sie bestimmt alle, jedes Kind liebt sie. Die Fruchtriegel in Oblaten eingepackt. 

Wir haben für Euch ein ganz einfaches Rezept.

Du kannst einfach die getrockneten Früchte austauschen und somit deine eigenen Kreationen entwerfen. Datteln und Nüsse bilden immer die Grundlage, die restlichen Zutaten können einfach ausgetauscht werden.

Wir haben einen *Multizerkleinerer-Aufsatz von Bosch verwendet um die Zutaten schön klein zu bekommen. Mit einem einfachen Pürierstab geht dies leider nicht, da dieser einfach in der Masse hängen bleiben würde. Zum Schluss gibt man die zerhackte Masse nur noch in die *Küchenmaschine und lässt das ganze schön miteinander vermengen.

Ihr könnt die Masse bis zu einer Woche im Kühlschrank aufbewahren. Danach sollte es spätestens verbraucht sein. 

 

Zutaten:

  • 160-180 g Datteln
  • 130 g Walnüsse
  • 80 g getrocknete Cranberry
  • 80g getrocknete Mango
  • 1 Packung *Back-Oblaten

 

Zubereitung:

  • Alle Zutaten klein häckseln (siehe oben in der Beschreibung)
  • Nun alles in eine *Küchenmaschine geben und vermengen lassen
  • Jetzt die Masse zwischen die *Back-Oblaten geben und zusammen drücken

 

 

Diese Seite enthält Affiliate-Links. Kauft Ihr über die angegebenen Links ein Produkt erhalten wir eine kleine Provision dafür. Diese verwenden wir dann um Euch weiterhin mit kostenlosen Rezepten, Tipps und Tricks zum Thema Babykost auf dem Laufenden zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben